Trockentauchanzug Lady Heavy Light FZ Lady

Trockentauchanzüge

inkl. MwSt. zzgl.  Versandkosten

Der traditionelle Heavy Light FZ Anzug hat ein neues Modell für die Damen bekommen. Beim Design ist besonders auf die weiblichen Körpermaße Acht gegeben worden.

Tauchanzug Lady Heavy Light FZ Details

Der erste und vielleicht auch der legendärste Anzug der Heavy Light-Kollektion. Dieser Anzug wird aus einem sehr leichtem, dreilagigem Material (Trilaminat) hergestellt. Trotz der Leichtigkeit sucht die Haltbarkeit dieses Material seinesgleichen. Die glatte Oberfläche verringert zudem den Wasserwiderstand und trocknet sehr rasch auf. Die PU-Nähte sind maschinell mit einem Tape gedichtet. Dies gewährt eine enorme Festigkeit sowie einwandfreie Dichtheit der Nähte und garantiert einen erhöhten Tragekomfort, da die Nahtstellen keinen Widerstand auf der Unterbekleidung erzeugen.

Das erste Produkt der Heavy Light-Kollektion wurde im Jahr 1992 für die schwedischen Streitkräfte hergestellt. Die Eignungsprüfung dieser Anzüge dauerte zwei Jahren und zum Schluß wurde Heavy Light unter allen Bewerbern als bestes Produkt ausgewählt. Seitdem hat Heavy Light überall in der Welt großen Erfolg. Trotz, oder gerade wegen des militärischen Hintergrundes, ist dieser Anzug aber auch perfekt für den zivilen Einsatzbereich geeignet.

HL FZ wird aus einem sehr leichtem, dreilagigem Material (Trilaminat) hergestellt. Die Haltbarkeit des Materials basiert überraschend auf der Leichtigkeit des Gewebes – „das Gewebe zieht sich förmlich zurück“ - vor scharfen und rauen Flächen und minimiert so dessen Abnutzung.
Dank des Warm Neck und der Extra Kopfhaube ist dieser Anzug sehr komfortabel. In der Haube eine nahtlose Dichtmanschette um das Gesichtsfels , die die Verwendung sowohl von Voll- als auch Halbgesichtsmaske ermögligt. Erhältlich auch mit angesetzte Kopfhaube.

Die Ein- und Auslassventile zeichnen sich durch eine flache Bauweise aus. Das drehbare Einlassventil ermöglicht eine freie Führung des Inflatorschlauches. Der Fronttrockenreißverschluss erlaubt es, den Anzug ohne fremde Hilfe an-und auszuziehen. Der zusätzliche Schutzstreifen über dem gasdichten Zipp verhindert die Beschädigung der Zähne und schützt vor Verschmutzung und Aufscheuern.

Der Anzug ist mit integrierten Hosenträgern ausgestattet, die zusammen mit dem Teleskoptorso eine weitestgehend individuelle und sehr komfortable Längenanpassung ermöglichen.
D-Ringe am Hüftbund erleichtern das Mitführen von

Technische Details

    Frontreißverschluss mit zusätzlichem Deckzipp
    Schwarz-rotes Nylon- Trilaminat 260g/m²
    Warm Neck und Extra Kopfhaube
    Boots aus compressed Neopren mit zusätzlicher Latexkaschierung
    Automatisches Auslassventil in Low Profile Ausführung
    Drehbares INT- Einlassventil
    Knie- Gesäß- und Ellbogenverstärkungen aus Melco Tape
    4 mm Neoprenstiefel mit Latexoberfläche
    Integrierte Hosenträger und Schlaufen zum Aufhängen
    Latex Halsmanschette
    Heavy Duty Latex Arm inkl. Manschettenschutz
    Zwei große Beintaschen mit integrierten D-Ringen
    Serienmäßiges Zubehör wie, Tragetasche, Inflatorschlauch,

Optionale Ausstattung

    Urinalzipp
    Urinalventil
    Messertasche, Lampentasche, Oberschenkeltasche (anders als Std.)
    Kartetasche
    Integriertes Befüllsystem für Anzuggas (Argon)
    Integrierte Handschuhe und/oder Manschetteringe
    Soft Socks mit Melco verstärkter Sohle (z.B. bei Verwendung mit
    Rock Boots) oder Neoprenfüßlinge mit Laufsohle.
    Angesetzte Kopfhaube
    Neoprenhalsmanschette
   Spezialventile und Schläuche z.B. für Berufstaucher, Militär usw.

Grössentabelle

 
 
 

Standort & Öffnungszeiten

Dugong Dive Center Lochstrasse 22
8200 Schaffhausen
Standort anzeigen 

Tel. +41 (0)52 620 39 70 info@dugong.ch


Dienstag -  Freitag
14.30 - 18.30 Uhr 

Samstag
10.00 - 15.00 Uhr 

Montag geschlossen

 

4 Gründe für Dugong

Vier Gründe warum bei uns tauchen mehr Spaß macht findest Du hier.

Dugong Newsletter

Aktuelles direkt per Mail! 
Newsletter abonnieren

Padi
IAC
tdi
CMAS
 
 
 

Copyright © Dugong Dive Center